Absaugroboter werden eingesetzt um Rückstände aus Rohren zu entfernen. Dies geschieht meist dann, nachdem Rohrinnenflächen oder Schweißnahtverbindungen durch einen Schleifroboter vorab bearbeitet- oder bei einer visuellen Inspektion entsprechende Verunreinigungen festgestellt wurden.


Die Absaugeinheit der INSPECTOR SYSTEMS Roboter beinhaltet einem Saugstutzen, welcher an einer entlang dem Rohrumfang rotierenden Einheit angebracht ist. Der Abstand des Saugstutzens zur Rohrwand kann stufenlos durch eine motorische Radialzustellung angepasst werden. Eine Videokamera, welche auf den Saugstutzen ausgerichtet ist, erlaubt eine genaue Steuerung und Überwachung des Prozesses.

In Kombination mit der fahrbaren Antriebseinheit ist somit eine gezielte Absaugung an jedem beliebigen Punkt in der Rohrleitung möglich.

Eine integrierte flexible Leitung befördert letztendlich die angesaugten Partikel aus dem Rohr hinaus.

Die Robotertechnologie und der qualifizierte Absaugprozess wurde unter anderem von verschiedenen nationalen / internationalen Unternehmen und Prüforganisationen untersucht und genehmigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok